Rechtliches

Rechtliches

Meldungen aus dem rechtlichen Bereich

46

Gevelsberg. Seit vielen Jahren bekommen die Kollegen in einem Metallbetrieb ein zusätzliches Urlaubsgeld, immer in Höhe eines halben Bruttomonatslohns. Eine entsprechende Regelung gibt es...

107

Gevelsberg. Oft kommen die Schmerzen in der Nacht. Die Hände kribbeln, werden taub, tagsüber lässt die Kraft in den Händen nach. Betroffen sind Beschäftigte,...

111

Der Arbeitgeber muss den Betriebsrat vor jeder Kündigung anhören. Hat der Betriebsrat Bedenken, muss er diese dem Arbeitgeber innerhalb einer Woche schriftlich mitteilen. Tut...

169

Gevelsberg. Am 1.4.2017 trat das lang Gesetz zur Änderung der Arbeitnehmerüberlassung in Kraft. Leiharbeiter dürfen dann maximal 18 Monate für ein Unternehmen tätig sein....

204

Gevelsberg. Die Betriebsversammlung ist eines der wichtigsten Instrumente des Betriebsrates. Sie gibt der Interessenvertretung die Möglichkeit, Rechenschaft über ihre Arbeit abzulegen und die Beschäftigten...

205

Gevelsberg. Unter Umständen kann schon der bloße Verdacht einer Pflichtverletzung für eine Kündigung ausreichen. Die Gerichte sprechen in so einem Fall nicht von einer...

215

Gevelsberg. Am Arbeitsplatz stehen Beschäftigte unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Passiert ein Arbeitsunfall, übernimmt sie alle Kosten. Allerdingst ist nicht jedes Malheur ein...

247

Gevelsberg. Mobbing, Kündigung, fehlerhafte Arbeitszeugnisse, ausbleibende Lohnzahlung: Bei Ärger mit dem Arbeitgeber können sich die IG Metall-Mitglieder auf ihren Rechtsschutz verlassen - wenn nötig,...

259

Gevelsberg. Weil der Beschluss des Betriebsrates zur Entsendung eines Betriebsratsmitgliedes zu einer Betriebsräteschulung nach § 37 Absatz 6 Betriebsverfassungsgesetz fehlerhaft war, erhält das teilnehmende...

454

Gevelsberg. Aktuelle Urteile bekräftigen: Arbeitgeber haben die Kosten für notwendige Arbeitsplatzbrillen zu tragen. "Die Arbeitsschutzverordnungen und zugrundeliegenden EU Richtlinien enthalten Mindestarbeitsbedingungen, von denen weder...